hCG Stoffwechselkur. Wie funktioniert sie?

Die hCG Stoffwechselkur. Wie funktioniert sie?

Die hCG Stoffwechselkur. Wie funktioniert sie?

Vielleicht hast Du auch schon etwas von der hCG Stoffwechselkur gehört? Oder vielleicht auch von der Stoffwechseldiät? In diesem Zusammenhang fällt auch oft des Name Anne Hild. Fr. Anne Hild ist die Person die diese Art der Diät in Deutschland bzw. Europa publik gemacht hat.

Aber was genau ist die Stoffwechseldiät und bringt Sie wirklich diese enormen Erfolge mit sich die man überall im Internet lesen kann? In diesem Artikel sehen wir uns mal genau an was diese Stoffwechseldiät ausmacht, wer Sie erfunden hat und ob die Erfolge tatsächlich so gut sind wie erhofft.

Info:

Dieser Artikel ist dem Artikel „Anne Hild – Die hCG Diät – Was ist dran?“ nachempfunden. Bei beiden Beiträgen handelt es sich um die selber Kur.

 

Wer hat die hCG Stoffwechselkur erfunden?

Nein, es war nicht Anne Hild die die hCG Stoffwechselkur erfunden hat. Der wahre Erfinder ist der renommierte Arzt Dr. A.T.W. Simeons. Der aus Groß Britannien stammende Arzt machte in Heidelberg seinen Abschluss mit Bestnote summa cum laude. Dr. Simeons wurde durch seinen Verdienst, der Bekämpfung von Malaria, bekannt. Er ist Autor mehrerer medizinischer Bücher und hat zu vielen wissenschaftlichen Publikationen beigetragen.

Heute ist Dr. Albert T.W. Simeons für die innovative Anwendung des Hormons humanes Choriongonadotropin (HCG) zur Behandlung von Fettleibigkeit. Er fand heraus, dass der klassische Ansatz das dicke Menschen zu viel aßen und sich zu wenig bewegten nicht ganz stimmen konnte. Aus seinen eigenen Beobachtungen in denen er immer wieder mit Menschen in Kontakt kam die wenig aßen, sich viel bewegten und dennoch zunahmen, stellte er fest, dass es nicht nur daran liegen konnte.

 

Kostenloser hCG Diätplan als PDF

Ich habe hier eine Vorlage für einen hCG Diätplan erstellt und Du kannst ihn kostenlos herunterladen. Melde Dich für unseren Newsletter an und Du bekommst einen Download Link.

Wir halten uns an den Datenschutz.

 

16-jährige Studien

Angeregt von diesen Beobachtungen begann Dr. Simeons eine 16-jährige Studienarbeit in der er sich mit Hormonen, Drüsen und Organen. Nachdem er seine Studie abschloss konnte er festlegen, dass der Grund für das Dick sein in einer Hirnregion im Thalamus und Hypothalamus liegen musste.

Doch erst Berichte über schwangere Indische Frauen sorgen für den Durchbruch. Diese Frauen arbeiteten hart, aßen wenig und brachten dennoch gesunde Kinder zur Welt. Nach der Geburt erlangten Sie schnell wieder Ihr Ausgangsgewicht. Grund hierfür ist das, uns schon bekannte, Schwangerschaftshormon hCG (humanen Choriongonadotropin).

 

Die „Ur-Form“ der hCG Stoffwechselkur entsteht

Die hCG Stoffwechselkur nach Simeons war zuerst nicht zugänglich für die große Masse an Menschen. Sie war kostspielig und dadurch nur für die besser betuchten interessant. Aber auch die so genannte High Society verriet nichts über diese Diät da es sich damals in den Kreisen nicht schickte. In den 60er Jahren war die hCG Stoffwechselkur unter dem englischen Namen „The Weight Loss Cure Protocol“ bekannt. Sie bestand aus einer 3 Wochen andauernden Kur mit einer Nahrungsaufnahme von 500 kcal. Und täglichen hCG Hormon Spritzen. Oftmals war diese Kur verbunden mit einem Aufenthalt in einer teuren Klinik.

Im Jahr 1994 wurde nach einer Studie von Dr. Belluscio auch die hCG Einnahme in Tropfen Form ermöglicht. Viele Patienten mochten es einfach nicht täglich gespritzt zu werden.

 

Was hat Anne Hild mit der hCG Stoffwechselkur zu tun?

Anne Hild ist Heilpraktikerin und klassische Homöopathin und beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Hormonen und den Auswirkungen auf den Menschen. Sie machte mit Ihrem Buch „Die hCG Diät“ diese Form des Abnehmens in Deutschland Publik.

 

Wie funktioniert die hCG Stoffwechselkur?

Bei der hCG Stoffwechselkur wird, zu einem angepassten Nahrungsmittelangebot von 500kcla, auch das hCG in Form von Tropfen oder Globuli aufgenommen. Sicherlich erschrickt man in erster Linie, wenn man 500 Kalorien hört. Doch das hCG verhindert Heißhunger Attacken und verhindert nach Abschluss der Stoffwechseldiät auch den befürchteten Jo-Jo-Effekt.

Damit unser Körper nicht an Mangelerscheinungen leidet wird zu den 500 Kalorien noch Nahrungsergänzung eingenommen. Sie sorgt dafür das unser Körper ausreichend Mineralien, Vitamine und sonstige Vitalstoffe erhält.

 

Produktempfehlung

Du hast keine Lust alle Bestandteile der hCG Diät einzeln zu kaufen? Dann ist dieses 30 Tage Komplettpaket mit homöopathischen Globuli genau das richtige für Dich.

Hier klicken und das 30 Tage Komplettpaket mit homöopathischen Globuli bei Amazon ansehen

 

Die 3. Phasen der hCG Stoffwechselkur

Die Diät, oder auch oft Kur genannt, verläuft in drei Phasen.

  1. 2 Tage Vorbereitung – Hier müssen reichlich fette Speisen gegessen werden.
  2. 3 Wochen Diät – Wie oben schon beschrieben werden hier 500-800 Kalorien aufgenommen und dazu die hCG Tropfen sowie die Nahrungsergänzungsmittel.
  3. 3 Wochen Stabilisierung – Hier wird der Körper und das Gewicht stabilisiert um nicht in den Jo-Jo-Effekt zu geraten.

Nach diesen 3 Phasen haben Frauen zwischen 8% und 10% Ihres Gewichts verloren und Männer zwischen 10% und 12 %.

Du kannst ebenso noch eine weitere Diätphase anhängen, wenn Du noch mehr Gewicht verlieren möchtest.

 

Ist die Stoffwechseldiät das Gleiche wie die hCG Stoffwechselkur?

Kurz und knapp, JA. Die hCG Stoffwechselkur und die Stoffwechseldiät sind nur zwei Bezeichnungen des Gleichen. Wie sich diese zwei Begriffe entwickelt habe, vermag ich aber nicht mit Bestimmtheit zu sagen. Ich vermute, dass jemand versucht hat die hCG Stoffwechselkur zu kopieren und am Erfolg von Anne Hild teilhaben wollte. Sind aber nur Vermutungen. Wenn Du weißt wie es zu den beiden Begriffen gekommen ist, würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen.

 

Wie sehen die Erfolgschancen aus?

Viele denken, dass es sich bei der hCG Stoffwechselkur nach Anne Hild auch nur um eine klassische Diät handelt, die vor Allem nach dem Ende dafür sorgt das wir wieder zunehmen. Die Berichte vieler Menschen die diese Diät gemacht haben und danach dauerhaft Ihr Gewicht halten konnten sprechen aber gegen diese These.

Immerhin sinkt das Risiko eines Jo-Jo-Effekts mit der Einnahme von hCG auf nur 20- 30%.  Somit steigt auch die Zufriedenheit der Personen die mit der hCG Stoffwechselkur nach Anne Hild abgenommen haben und schlank geblieben sind.

 

Du interessierst Dich für die hCG Stoffwechselkur?

Dann solltest Du neben dieser Webseite auch das hCG Diät Buch samt den dazugehörigen Kochbüchern von Anne Hild ans Herz legen. In der aktuellen Fassung wird Dir Schritt für Schritt erklärt was Du zu tun und zu beachten hast und in den Kochbüchern findest Du hervorragende Rezepte um die Kalorien einzuhalten.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Quelle:

Wikipedia

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.